Aus dem Archiv: „Ich bin eure Stimme“


Sie unterrichtete auf einer Hochschule klassische Ökonomie (Karl Marx). Dann wurde Sie Unternehmerin und später Ministerin für Kleinunternehmen unter Jelzin. Bei den russischen Präsidentschaftswahlen kandidierte die Tochter eines Japaners und einer armenischen Russin gegen Präsident Putin. In einigen Grosstädten Russlands war sie äußerst beliebt, die Wahl verlor sie. Portrait einer unternehmerischen Persönlichkeit: Irina Chakamada.

► „Ich bin eure Stimme“ (10 vor 11 vom 2004-10-25)


Sehen Sie dazu auch auf dctp.tv

► Zwischen MIR und MARS

Die Bundesrepublik ist heute das Schlusslicht der Raumfahrt. Dagegen begann die Gründerzeit der Raumfahrt ursprünglich in Deutschland. Von der V2-Rakete, über Wernher von Brauns Marspläne und dessen „Wohnrad im All“ von 1952 führt ein direkter Weg zu der reparaturbedürftigen MIR und zu der kommenden Internationalen Raumstation. Ziel dieser Gründerjahre der Raumfahrt ist der Sprung zum Mars. Jesco von Puttkamer, langjähriger Mitarbeiter von Wernher von Braun, Systemmanager für den bemannten Raumflug bei NASA Headquarters, berichtet.


► „Mega-Projekt Mars“

Der Systemmanager Jesco von Puttkamer von NASA Headquarters berichtet über das Raumfahrtprojekt im Maßstab von 10 Berliner Luftbrücken. Von Puttkamer wurde 1962 von Wernher von Braun berufen und hat 35 Jahre Erfahrung im bemannten Raumflug hinter sich. LANGFASSUNG: Von der V 2 führt ein geradliniger und beharrlicher Weg zu der möglichen Ankunft von Menschen auf dem Mars. In seiner ersten Planung für einen solchen Marsflug verglich Wernher von Braun die Kosten dieses Unternehmens mit 10 Berliner Luftbrücken. Wie fliegt man zum Mars ? was ist ein Doppel-Homann ? Was sind „zusammengeflickte Kegelschnitte“ zur Lösung des „Dreikörperproblems“ ? Warum scheiterten die teuren Robot-Marssonden Russlands ? In welchem Zustand sind die Toten der Challenger-Kapsel gefunden worden ? Was ist der Charakter des Mars ? Wo ist das Wasser geblieben ? Wie sähe der Mars vielleicht nach 1000 Jahren Terraforming aus ? Welche neuen Eigenschaften brauchen Menschen, die im 21. Jahrhundert die Raumfahrt ausüben und hochkomplizierte Zustände. Wie sie im Kosmos auftreten, kontrollieren wollen ? Der Systemmanager Jesco von Puttkamer von NASA Headquarters berichtet. Er wurde 1962 von Wernher von Braun berufen und hat 35 Jahren Erfahrung in der bemannten Raumfahrt hinter sich.


► Die Diagonale der Verrückten

Quer durch die Insel Reunion führt ein Weg. Auf ihm laufen einmal im Jahr die Langstreckenläufer der Welt diagonal über die zerklüftete Insel durch Nebel, Matsch, Täler und über Vulkane. Der Sieger und die ersten Ränge erhalten ein Trikot. Läufer aus West- und Ostdeutschland gehören zu den Spitzenkämpfern des Wettbewerbs. In Zusammenarbeit mit SPIEGEL TV.