Film der Woche: Der Neffe des Reeders Onassis

In diesem Film ist Helge Schneider als Neffe des Reeders Onassis tätig: “Blind kann ich Geld zählen”. Diese Fähigkeit ist nötig, besonders im modernen, vom Bankrott bedrohten Griechenland.

► Helge Schneider als Neffe des berühmten griechischen Reeders


Sehen Sie dazu auch auf dctp.tv

► Wer soll Europas Sprungtuch halten?

europas-sprungtuchErwin Dombrowski, Cousin des bereits im Fernsehen bekannten Lothar Dombrowski, war im Jahr 2012 zuständig für die Finanzinspektionen in Griechenland.

Dem Sparkommisar aus Brüssel geht es nicht bloß um Geld, sondern um die Vertrauenskrise, die durch Schuldenberg und Inflation (und die Unfähigkeit der Politik darauf zu antworten) entsteht. Der heilige Zorn der Basis, sagt er, wird nicht nur die Bürokraten, sondern die Politiker überhaupt das Fürchten lehren. Dagegen ist traditionelles Preußentum gar nichts.


► Der Hartbrettbohrer

der-hartbrettbohrerVon Max Weber gibt es die Definition der Politik als “das Bohren harter Bretter”. Wie schwer das ist, sieht man, wenn sich Helge Schneider auf der Gipfelkonferenz in Brüssel als HARTBRETTBOHRER bewegt.

 
 
 
 
 


► Angriff der Zukunft auf die Gegenwart

angriff-der-zukunftDie große Finanzkrise wird vielfach mit dem Crash von 1929 verglichen. Näher liegt der Vergleich z.B. mit dem Zusammenbruch der Bank Bear Stearns oder Lehman Brothers mit der Havarie des Kernkraftwerke Tschernobyl oder Harrisburg. In diesem Zusammenhang ist zu unterscheiden zwischen Risiken, die durch Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Mathematik des Grenzwertsatzes näher bestimmt werden können, und purem Nichtwissen, das mit keinerlei mathematischen Formeln oder geschäftlichen Tricks ausgeglichen werden kann.

Der Soziologe Jakob Arnoldi sagt: Die tiefere Ursache der Finanzkrise liegt im System der Ausgrenzung des sog. “Framing”. In überkomplexen Technologien müssen Teile der Realität unbeachtet bleiben, damit überhaupt gehandelt werden kann. Was aber dabei ausgegrenzt wird, unterliegt bisher keiner hinreichenden Aufmerksamkeit. Wenn es in diesen Bereichen zu Fehlern oder Unfällen kommt, dann sind die Konsequenzen unvorhersehbar. Die Forschungen von Niklas Luhmann (­Kritische Systemtheorie) und Ulrich Beck (Risikotheorie) sind hier grundlegend.


► Ich lass mir nicht in die Suppe spucken

helgeDer Musiker und Charakterdarsteller Helge Schneider ist im Fernsehen, im Kino und in den Konzertsälen beliebt. Unser Programm zeigt Helge Schneider: als Ziegenmelker in Spanien, als Privatdetektiv in Syrien, als „Gärtner von Tschernobyl“, als U.S.-Agent und als Suppentherapeut aus Karlsruhe. Nach dieser Sequenz als Suppentherapeut ist die Sendung benannt. Suppen-therapeut ist die Steigerung eines Chefkochs. Er heilt Kunden, die das Essen von Suppen verweigern. Zusätzlich: ein Gastspiel von Peter Berling. Ein 90-Minuten-Programm zum Jahresbeginn. Mit viel Musik.