Erotische Massaker


André Massons erotische Massaker und automatischen Zeichnungen zeigen, wie sehr sich der Krieg in unseren Köpfen abspielt und unsere Gehirnwindungen wie Schützengräben die Wahrnehmung ordnen. Ist die Wahrnehmung nicht überhaupt eine paranoisch-kritische “Wahn-nehmung” im Sinn von Dali?