Neu im Catch-up Service: Die Tochter des Pharao

Kammersängerin Hannelore Hoger als AMNERIS in Verdis AIDA

Der ägyptische Offizier Radames liebt die äthiopische Prinzessin Aida, die am Hofe des Pharao Sklavendienste leistet. Amneris, die hochrangige Tochter des Pharao wiederum liebt den Offizier Radames: ein tödliches Dreieck. Dies ist die Handlung von Verdis berühmter Oper “Aida”.

Die Kammersängerin Hannelore Hoger, aus der Schweiz gebürtig, besitzt eine wunderbare Altstimme. Sie klagt sehr darüber, dass die Sängerinnen dieser Stimmlage dazu verurteilt sind, zwar die schönsten Melodien zu singen, aber in Bezug auf Männer in den Opern stets den Kürzeren ziehen. Sie erläutert die Abgründe ihrer Rolle als Amneris, der Unglückstochter des Pharao. Eine Glanzrolle der bekannten Schauspielerin.

Spannend und informativ.

► Die Tochter des Pharao – 10vor11, Sendung vom 01.12.2014

–> Alexander Kluge und Hannelore Hoger – Ein Blick hinter die Kulissen


Sehen Sie dazu auch auf dctp.tv

► Das Imperium und der Eigensinn der Liebe

imperium-eigensinnDas Imperium im Kriegsrausch! Kriegsgefangene, Sklaven, das unerbittliche Kontrollsystem der Priester Ägyptens. Inmitten des Geschehens, hin- und hergerissen zwischen Triumphzug und der Erwartung eines Gegenangriffs der Äthiopier: Radames, der Hauptmann der Palastwache, Prinzessin Amneris und die “Sklavin” Aida (die eigentlich eine feindliche Prinzessin ist): ein “tödliches Dreieck”. Die “Schlachtfelder der Liebe”, sagt Giuseppe Verdi, sind nämlich noch gefährlicher und tödlicher als die des Krieges. Mit den glanzvollen Stimmen von Marina Prudenskaja (Amneris), Héctor Sandoval (Radames) und Maria José Siri (Aida).

 


Spaß mit Hannelore Hoger auf dctp.tv

► Die Börsenastrologin

boersenastrologin-hogerEs ist ein Irrtum, dass irdische Mächte die absurden Vorgänge der Finanzkrise verursachen könnten. Vielmehr bringt Saturn in der Waage im Zweikampf mit Uranus im 6. Mondknoten, falls die Ephemeriden glühen, das Chaos zustande, das menschliche Gesellschaften allein nicht bewirken können. Die Börsenastrologin berichtet.

 
 


► Das Denkmal für den unbekannten Finanzsoldaten

hoger-denkmalIn allen Nationen Europas gibt es das Denkmal des unbekannten Soldaten. Ungerecht bleibt, dass die unbekannten Opfer der Kriege kein solches Denkmal haben. Unter dem Zeichen von mehr als drei totalen Geldentwertungen in der Mitte Europas wäre es angemessen, auch dem unbekannten Finanzsoldaten ein Monument zu errichten. Die Buchhalter, die Rechnungsprüfer, die unbestechlichen Kämpfer an der Finanzfront, haben Anspruch auf ein Denkmal. Die junge Architektin hat einen Entwurf für ein solches Denkmal in Berlin-Mitte erarbeitet.

 


► Die Herrin der Texte

hoger-souffleuseMit 46 Dienstjahren gehört die Souffleuse Rita Ohnesorg zum Stammpersonal einer Opern- und Theaterbühne. Genauigkeit und Vollständigkeit der Texte sind ihr Anliegen. Obwohl sie selten aufgefordert wird, sich am Ende der Stücke zum Schlussapplaus vor dem Publikum zu verbeugen, ist die Souffleuse das Herzstück des Betriebs. Hannelore Hoger als Souffleuse Rita Ohnesorg.

 
 


► Ich singe bis ich 100 bin

hoger-sopranistinOft sieht sich die berühmte Sopranistin Kiki Plumesci von der Schallplattenindustrie und den Opernhäusern wie ein Gepäckstück um die Welt geschleudert. “Ich werde globalisiert”, spottet sie. Wen wundert es da, dass die große Künstlerin neuerdings unter Stimmungsschwankungen leidet. Hannelore Hoger als Sopranistin Kiki Plumesci.

 
 


► Die Blaue Gefahr

blauegefahrAußerirdische, die sich unserem Blauen Planeten näherten, kehrten wieder um. Die Vibration der Erdbewohner hielten sie für zur Grausamkeit neigend. Kurzfilm nach einer Idee von Walter Benjamin mit Hannelore Hoger.

 
 
 
 
 


Und natürlich…

► Frau mit Eigenschaften – Porträt einer Schauspielerin

hoger-portraitDie Schauspielerin Hannelore Hoger, mehrfach zur Schauspielerin des Jahres gewählt, ist auf der Bühne zu Hause. Sie besitzt aber auch ein Publikum wegen ihrer Auftritte in Film und Fernsehen.