Nachruf auf Adolf Theobald

Adolf-TheobaldAm Montag ist Adolf Theobald gestorben. Ich habe einen Freund und die DCTP Entwicklungsgesellschaft für TV Programm mbH einen ihrer Gründerväter verloren.

Auch wenn er bei uns “nur” den Gesellschafter SPIEGEL vertrat, war er der entscheidende Initiator, dass die DCTP mit dem SPIEGEL, mit der NEUEN ZÜRCHER ZEITUNG, mit der ZEIT (zeitweilig) und mit der INTERNATIONAL HERALD TRIBUNE (zeitweilig) zusammenarbeitete. Beinahe wäre es ihm gelungen, auch eine Zusammenarbeit zwischen uns und der FAZ zustande zu bringen, ein Blatt und eine öffentliche Institution, die wir verehren, die aber, was Bewegtbild betrifft, zu den Tiergattungen gehört, die man zum Jagen tragen muss.

Dieser Mann war ein Charakter, ein immer entschiedener Mann von Wagemut, ein Mann von Vorstellungsvermögen und lebendiger Initiative, bei aller Sachlichkeit freundschaftsfähig. Wir haben mit ihm etwas ganz Wertvolles verloren, einen Gefährten, wie man keinen besseren findet.

In Trauer. Alexander Kluge und die Mitarbeiter der DCTP.