Tsunami – Ein Monster, das sich nicht zähmen lässt


Heute jährt sich eines der tragischsten Ereignisse der jüngeren Geschichte: Am 11. März 2011 um 14:46 Uhr Ortszeit fand an der Pazifikküste das Tōhoku-Erdbeben statt. Eine der fatalsten Folgen dieses Bebens war der Tsunami, der 470 Quadratkilometer Japans überflutete und zahllose Menschen das Leben kostete oder obdachlos werden ließ und direkt zur Katastrophe von Fukushima führte. Kleinere Tsunamis finden jedes Jahr statt, größere sind zu erwarten. In der Geschichte sind Tsunamis zahllos.

Die sogenannte Storega-Rutschung vor 8.000 Jahren war ein Mega-Tsunami. Damals entstand daraus die Nordsee. Die Verbindungen zwischen England und dem Kontinent wurden unterbrochen. Die Erdbeben vor Kreta im Jahre 365 n.Chr., der Untergang Lissabons 1755 und der Ausbruch des Krakatau 1883 waren jeweils durch Tsunamis begleitet. Auslöser können Erdbeben, unterseeische Hangrutschungen, aber auch Vulkanausbrüche und der Impakt durch einen Meteoriten sein. Die Skala der katastrophalen Folgen ist nach oben offen.

Linda Maria Koldau, Universität Utrecht, über die Entstehung, Geschichte und Prävention von Tsunamis.


Sehen Sie auch unsere Themenschleifen:
► Japan – Godzilla in Fukushima (11 Filme)

Japan-GodzillaEin Beben verändert die Welt. Das große Tohoku-Beben mit 9.0 auf der Richterskala und der anschließende Tsunami mit einer Welle von bis zu 23 m Höhe sind Ereignisse, die auch für das erdbebengefährdete Japan nur alle Tausend Jahre vorkommen. Das letzte Erdbeben und die letzte große Welle dieser Art fanden am 13.07.869 nach Chr. statt. Ebenso eindrucksstark waren die Folgen dieser Ereignisse im Kernreaktor von Fukushima. Erstaunlich war die disziplinierte und ruhige, wenn auch von Trauer erfüllte, Reaktion der japanischen Menschen. Grund für eine Schleife über Japan. Eine Zusammenarbeit zwischen Kairosfilm und SPIEGEL TV auf der Westschiene.


► Japan (34 Filme)

JapanDas mehr als 2 000 Jahre alte Japan, durch Fukushima neu in den Blickfang gerückt, besitzt Traditionen, die denen Europas ähneln, aber auch Traditionen, die es für uns mit viel Fremdheit ausstatten.

Filme über Tänze in Eisenschuhen, Samurai- und Business-Krieger, Manga-Cosplay, japanischen Punkrock, den Fernost-Einschlag von Goethe und Beethoven, Kamikaze und rituellen Selbstmord, japanische Dichtung, die japanische Götterwelt und Kurtisanen, die Mega-Stars der Liebeskunst.


Tagged on: ,