Neue Themenschleife: Alexander Kluge: Retrospektive – Prospektive


Die Cinémathèque Française widmet in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Paris dem Cineasten, Schriftsteller und Essayisten Alexander Kluge eine große Retrospektive. Alle seine Spielfilme der Jahre 1960 bis 1986 werden gezeigt, ebenso wie seine jüngsten, zum Teil noch unveröffentlichten Arbeiten.

“(…) Das Werk des Filmemachers und Intellektuellen Kluge thematisiert die Lebensbedingungen in der Nachkriegszeit, der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders, in den vom linksextremen Terrorismus geprägten 70er Jahren und im jetzigen Zeitalter des weltweit verbreiteten Kapitalismus.” (Pierre Gras)

Veranstaltungsort: La Cinémathèque française
Veranstaltungsreihe: Alexander Kluge: Retrospektive – Prospektive
Datum: 24.04.2013 – 03.06.2013
Name des Programms: Rétrospective – Prospective. Odyssée Cinéma
Höhepunkte: Abschied von Gestern, Nachrichten aus der ideologischen, Deutschland im Herbst
Anwesenheit von Kluge: 24.04.2013 – 28.04.2013.

Das Thema auf dctp.tv (19 Filme)
Mehr zur Veranstaltung

Tagged on: